Autogas Info


Benzin oder Autogas?

 Während der Fahrt merkt man keinen Unterschied!

 

 

 

Das Fahrzeug wird auf Benzin gestartet und schaltet dann automatisch
(bei erreichen der Betriebstemperatur) um.

Der Motor kann wahlweise mit Benzin oder Gas betrieben werden. Im Gasbetrieb werden die Benzindüsen abgeschaltet und die Brennstoffzufuhr erfolgt durch die Gasdüsen.

Auch im Gasbetrieb liefert das Benzinsteuergerät weiterhin die zum optimalen Fahr- und Abgasverhalten notwendigen Daten; jetzt allerdings an das Steuergerät der Autogasanlage. Dieses berechnet daraus die für den Gasbetrieb notwendigen Öffnungszeiten der Gasventile.
Dem Motor wird somit in jedem Betriebszustand wieder die optimale Energiemenge zugeführt.

Mehr Informationen