2015+ Mustang Prakpilot vorn original Nachrüstung (Sync 2 und Sync 3)

Voller Komfort ist im Ford Mustang auch im 2015 Model leider nicht selbstverständlich.

Nachdem wir die ersten Mustangs ausgeliefert hatten, haben wir schnell bei unseren Kunden festgestellt, dass aufgrund der langen und unübersichtlichen Fronthaube ein Parkpilot vorne wünschenswert und sinnvoll wäre.

Leider hat Ford das bei der Gestalltung seiner Aufpreisliste, geschweige denn bei der Serienausstattung bedacht, deshalb haben wir zunächst den Markt nach alternativen durchsucht, jedoch ohne zu einem befriedigtem Ergebniss zu kommen.

Daraufhin sind wir zu dem Schluss gekommen, wir könnten es wie das Original machen und bauen seit dem die Sensoren ein und ergänzen den fehlenden Funktionsumfang des original Steuergerätes. Dadurch wird die Ausstattung im Mustang um eine fehlende Funktion ergänzt und dass in einer Qualität, die man sonst nur ab Werk bekommt.

 

Vorteile:

- Keine Extrainstrumente im Innenraum

- Akustische Meldung über die Lautsprecher vorn und hinten

- Voll Sync 2 und Sync 3 kompatibel

- Diagnose des Systems ist mit dem Ford Diagnosetester möglich

- automatisches Einschalten der Frontsensoren ab ca. 1m Abstand

 

Preis, inkl Montage und Sensoren lackiert in Wagenfarbe 1.195,-€ (außer Orange Fury nur gegen Aufpreis).

 

Weiter Informationen haben wir in einem Video, hier für Sie bereitgestellt.